Hochzeitsplanung - Warum?

 

Eine oft gestellte und natürlich berechtigte Frage! Daher möchte ich in meinem Blog näher darauf eingehen.

 

Fragen rund um Ablauf, Kosten und Co werden damit hoffentlich beantwortet!


Hochzeitsplanung fällt in den Bereich der Dienstleistung und für jede Dienstleistung wie zum Beispiel Frisör, Massör, Bodenleger, Maler und Architekt wird für die aufgewendete Zeit, das Know How und die Ideen ein Honorar aufgestellt. Bei einem Frisör sind das Fixpreise.

 

Bei der Hochzeitsplanung wiederum sind Fixpreise nicht möglich, da die aufgebrachte Zeit je nach Aufwand, Originalität und Größe variiert. Individuell wird ein Angebot zusammengestellt!

Brauchen wir das? Ist das überhaupt nötig?

 

Meine Antwort dazu ist ganz einfach. NEIN! Genauso wie es nicht nötig ist,

  • sich die Haare beim Frisör färben zu lassen
  • sich die Wände von einem Maler streichen zu lassen
  • oder in den Genuss einer professionellen Massage zu kommen!

Nichts davon ist ein MUSS, aber ein KANN!

 

Wenn ihr euch für einen Profi entscheidet, egal in welchem Gewerbe, bekommt ihr die entsprechende Leistung dafür! Im besten Falle, seid ihr im Nachhinein mehr als zufrieden!

WIE? WANN? WIEVIEL?

Bei dem ersten Treffen, steht das Kennenlernen im Vordergrund. Ich freue mich natürlich auch, einiges über euch zu erfahren. Wir reden über eure Wünsche und Vorstellungen für den großen Tag! Egal ob das realistisch ist oder nicht! TRÄUMEN ERLAUBT!

 

Auch darüber wie ihr euch die Zusammenarbeit vorstellt – wie bzw. wo ihr Hilfe in Anspruch nehmen wollt, klären wir. Und erst dann, aufgrund dieses ersten Gesprächs, werde ich ein Angebot zusammenstellen, denn aufgrund meiner Erfahrung kann ich gut einschätzen, wie viel Zeit wir zum Planen brauchen.

 

Ihr habt beschlossen zu Heiraten und wollt euch einen Profi dazu holen. Dann ist der erste Weg sich mit mir in Verbindung zu setzen! Je früher ums so besser! J

 

Nach der ersten Kontaktaufnahme, treffen wir uns um uns kennen zu lernen, schließlich ist die Chemie und das entgegengebrachte Vertrauen bei einer so persönlichen, sensiblen Angelegenheit das Wichtigste!

 

Auch dieses Treffen ist für euch kostenlos! Also keine Angst, fragen kostet ja nichts!


Erst wenn ihr mein Angebot (Preis und Umfang) erhalten habt, alle Fragen geklärt sind, trefft ihr die Entscheidung, ob ihr Hilfe annehmen wollt oder nicht! Und erst wirklich dann, nach getätigter Anzahlung, beginnt die intensive Zusammenarbeit bei der ich 100% mein bestes gebe!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0